Kamera-Museum Heuchelheim

Wilhelmstraße 36, 35452 Heuchelheim
Kamera-Museum Heuchelheim
Direkt zum Seiteninhalt


Kamera-Museum Heuchelheim

Wegen der Corona-Pandemie und den allgemein in unserem Kamera-Museum absolut nicht umsetzbaren Vorgaben bleibt unser Museum leider vorerst geschlossen.
Wir freuen uns aber schon auf die Zeit nach Corona... - und auf unsere Besucher...
(solange gibt es ein kleines Video von unseren Exponaten...)

Klicken Sie beim Abspielen des Videos das zweite Symbol von rechts an
(das mit den "vier Ecken") - für den Vollbild-Modus.
Willkommen auf der Homepage des
Kamera-Museums Heuchelheim

In Heuchelheim bei Gießen (Hessen) befindet sich im letzten noch erhaltenen ehemaligen Backhaus des Ortes ein kleines, aber feines Kamera-Museum. In diesem historischen Gebäude entführen rund 3.000 Exponate die Besucher in die faszinierende Welt der Fotografie. Von der "Laterna magica" über Holzkameras, bis hin zu anderen, unzähligen Kameras ganz unterschiedlicher Art und Bauweise, findet sich hier so manches, was das Fotografenherz begehrt. Neben dem entsprechenden Zubehör und einem Fotolabor, sind außerdem alte Film- und Diaprojektoren vorhanden. Die Ausstellungsstücke sind entsprechend beschriftet und so erhält der Besucher alle relevanten Informationen auf einen Blick. Von A wie Agfa über L wie Leica  und M wie Minox bis zu Z wie Zeiss ist eine Sammlung entstanden, die nicht nur in der näheren Umgebung ihresgleichen sucht.


  Eine Zeitreise für jeden, der sich in irgendeiner Art und Weise

 der Fotografie verbunden fühlt...!   Schauen Sie doch einfach mal vorbei...!

Das Kamera-Museum ist regulär jeden Monat am zweiten Sonntag von 10 bis 12 Uhr geöffnet. Gruppenführungen sind aber auch zu anderen als den üblichen Öffnungszeiten möglich.

Der Eintritt ist frei!

Kontakt:         Siegfried Jaedike, Telefon: 0641/62394 oder per Mail: sjaedike@web.de
Besucherzähler neu
ab 21.01.2019



                    

  
Online seit dem 19.09.2009
Zurück zum Seiteninhalt